> News
Tourtermine Gästebuch Forum Suchen Impressum
Besucht uns auf Facebook




Schlagzeilen und Gerüchte

Queen: Die ultimative Box auf Vinyl27.08.2015
Queen auf Vinyl: So hörten die Menschen in den 1970ern die mittlerweile legendäre Band zum ersten Mal, denn damals war Vinyl natürlich der gebräuchlichste Tonträger. Diesen September schwingen sich Queen auf eine Welle, die in letzter Zeit schon gewaltig Fahrt aufgenommen hat: die weltweite Rückkehr von Vinylplatten und Plattenspielern. Für das ultimative LP-Set wurden alle Queen Studioalben und die großartigen Artworks nach höchsten Qualitätsstandards neu gemastert: The Studio Collection mit 18 farbigen Vinylscheiben erscheint am 25. September.

Passend zu diesem einzigartigen Paket gibt es einen limitierten Plattenspieler im Queen-Design von dem Hersteller Rega. Aber 15 Alben, 18 Platten? Was ist da los?

Selbst spät in ihrer Karriere legte die Band Wert darauf, dass jedes ihrer Studioalben - zumindest direkt zur Veröffentlichung - auch auf Vinyl in den Handel kam, sogar als die CD die Schallplatte in der Publikumsgunst schon lange abgelöst hatte. Allerdings waren die letzten zwei Alben, "Innuendo" und "Made In Heaven", hauptsächlich für CD konzipiert, was sich vor allem in der Laufzeit niederschlug. So musste der Inhalt gekürzt werden, um überhaupt auf die zwei Seiten einer Schallplatte zu passen. Für diese Box wurden beide Alben in voller Länge und für Doppel-LPs aufbereitet, sodass das Set wirklich absolut komplett ist.

Es gibt noch einige weitere Besonderheiten. Sehr bemerkenswert ist das farbige Vinyl: Speziell für Sammler hat jedes Album eine andere Farbe, passend zum jeweiligen Originalartwork. Die farbigen Platten wurden extra für dieses Set mit einer neuen Technologie hergestellt, damit die Klangqualität höchsten Ansprüchen gerecht wird. Und es gibt noch mehr Überraschungen: "Queen II" hatte ursprünglich keine ausgewiesene A-Seite oder B-Seite, sondern die ‘Side White’ und ‘Side Black’. Für diese Box wurde das Album auf zwei Einzel-LPs gepresst – eine schwarze und eine weiße –, auf deren Rückseite eine individuelle Radierung ist; ein schönes Extra für Sammler.


Mörderische Königinnen in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/opq/queen/queen.html
Quelle: http://www.rocktimes.de/gesamt/s/soundgarden/soundgarden.html18081

Chris Cornell such die 'Höhere Wahrheit'27.08.2015
Chris Cornell wurde bereits mehrfach mit dem Grammy® Award ausgezeichnet, war für den Golden Globe nominiert und ist ein gefeierter Sänger und Songschreiber. Nun veröffentlicht er sein fünftes Studioalbum "Higher Truth" am Freitag, den 18. September 2015 bei Universal Music. Fans können die Deluxe Version des Albums, die vier Bonus Tracks enthält, sogar jetzt schon vorbestellen.

Produziert wurde "Higher Truth" von Brendan O’Brien (Bruce Springsteen, Pearl Jam, Neil Young). Das Album präsentiert Cornells fortwährende Entwicklung als Songschreiber, Texter sowie die seines Musikhandwerks und erzählt über verschiedene Musikgenres hinaus menschliche Geschichten. Inspiriert von den außergewöhnlichen Arrangements von Musikern wie Nick Drake, Daniel Johnston und auch denen der "White Album"-Ära der Beatles, soll Cornell mit "Higher Truth" ein musikalisches Universum schaffen, das anders ist als alles, was er vorher gemacht hat.

Die erste Single aus dem Album “Nearly Forgot My Broken Heart” feierte am 11. August Premiere. Cornell sprach in einer Sendung mit Zane Low über das neue Album und die Single. Fans, die das Album bei iTunes vorbestellen, erhalten “Nearly Forgot My Broken Heart” als einen Sofortdownload. Das Lyricvideo zum Song lief unter der Regie von Josh Graham und zeigt auf wunderschöne Weise die Essenz des Songs.

Am 17. September startet Cornell seine 'Higher Truth Acoustic Tour' durch Nord-Amerika in Phoenix, AZ. Er wird dabei in einigen berühmten Venues wie der Walt Disney Concert Hall in Los Angeles, dem Ryman Auditorium in Nashville oder der Massey Hall in Toronto Halt machen, bevor er am 02. November in Austin, TX die Tour beenden wird.


Chris Cornell mit Temple Of The Dog in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/t/temple_of_the_dog/temple_of_the_dog.html

Chris Cornell mit Soundgarden in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/s/soundgarden/soundgarden.html
Quelle: http://www.promotion-werft.de/18080

Ausgehtipps26.08.2015
Auch wenn fast überall noch die Sommer pause regiert, möchten wir auf zwei Veranstaltungen hinweisen, die interessante Auftritte versprechen.

Freitag, 28.08. bis Samstag, 29.08.2015 - Neuborn Open Air Festival mit u. a. Candlemass, Primal Fear, Threshold, Napalm Death - Wörrstadt, Am Neuborn

Samstag, 29.08.2015 - Bloodshed over Koblenz mit Hängerbänd, Blessed Hellride - Koblenz, Jam Club

Weitere Tourdaten gibt es auch wie immer unter:
http://www.rocktimes.de/termine/termine_suchen.html
Quelle: http://www.rocktimes.de18079

Ken Hensley zum 70. Geburtstag24.08.2015
Mit Ken Hensley konnte heute ein großartiger Musiker und Komponist seinen 70. Geburtstag feiern. Jedem echten Rocker unter uns sollte der Engländer, der Ende der sechziger Jahre zu einer Londoner Band namens Spice stieß, sowieso bekannt sein. Die nannte sich nur wenige Monate später in Uriah Heep um und eroberte die Welt anschließend mehr oder weniger im Sturm.

Speziell die Kompositionen, aber natürlich auch das Orgel- und Gitarrenspiel prägten die Songs von Heep bis ca. 1980, als auch die glorreichste Dekade der Band mit dem Ausstieg Hensleys zu Ende ging. Tracks der Marke "Easy Livin'" oder "Lady In Black" kann einem auch heute noch fast jeder in fast jedem Land dieser Erde vorsingen. Aber auch viele andere Klassiker wie "Circle Of Hands", "July Morning", "Look At Yourself", "" und, und, und... machten die Magie des Briten aus.

Nach seinem Ausstieg bei Uriah Heep war Hensley in den Achtziger ein paar Jahre Mitglied der Southern Rocker Blackfoot, wandelt seither allerdings vor allem auf Solopfaden, die u. a. großartige Alben wie "Blood On The Highway" abwarfen.

Zu seinem runden Geburtstag hat der Musiker angekündigt, dass es ein Konzert mit noch lebenden Heep-Musikern der Siebziger (Mick Box und Lee Kerslake) geben wird und je nach dessen Verlauf schauen möchte, wie bzw. ob es danach weitergeht.

RockTimes würde sich freuen und gratuliert am heutigen Tagen erstmal ganz kräftig zum runden Wiegenfest! Rock on, Ken, du bist im besten Alter!


Lebende Legenden in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/h/ken_hensley/ken_hensley.html

Ken Hensley mit Uriah Heep in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/uv/uriah_heep/uriah_heep.html
Quelle: http://www.rocktimes.de18078

Under The Black Sun 2016: Erste Bands bestätigt24.08.2015
Das Under The Black Sun Festival geht auch 2016 an den Start. Erneut werden am ersten Juli-Wochenende eine erlesene Auswahl an Black-, Doom- und Death-Metal-Bands Helenenau in Finsternis hüllen. Die ersten Bands wurden bereits bestätigt und lesen sich wie folgt:

Borgne
Esoteric
Fides Inversa

Das Under The Black Sun findet 2015 vom 30.06. - 02.07.2016. erneut in Helenenau (bei Berlin) statt. Frühbucher-Tickets sind im Folter Records Shop für 50 € erhältlich.

Weitere Infos zum Under The Black Sun gibt es hier hier:
Facebook: https://www.facebook.com/UTBSfestival
Homepage: http://www.utbs-festival.de/

Esoteric in RockTimes
http://www.rocktimes.de/gesamt/e/esoteric/esoteric.html
Quelle: http://www.metal-promotions.de18077

Scarnival: Releaseshow und neue Website24.08.2015
Um die Veröffentlichung ihres Debütalbums "The Art Of Suffering" auch live noch einmal gebührend zu feiern, werden Scarnival am 03.10.2015 im Chez Heinz in Hannover die Bühne entern. Unterstützt werden die Melodic Death Metaller von Revolt, die bereits im Vorprogramm mächtig einheizen werden.

Weiterhin haben Scarnival ihre Homepage überarbeitet und das Design "The Art Of Suffering" angepasst, wer mag wirft einfach mal einen Blick auf www.scarnival.de für mehr Infos, Hörproben und die Videos der Band.

Scarnival im Web:
Facebook: https://www.facebook.com/scarnival?fref=ts
Homepage: http://scarnival.de/
Lyric-Video von "Watch Me” https://youtu.be/xKCansln94Y
Quelle: http://www.metal-promotions.de18076

Billy Sherwood mit gleich zwei neuen Alben21.08.2015
Die Prog-Ikone Billy Sherwood (wahrscheinlich am meisten bekannt durch seine Mitwirkung bei den Bands Yes und Circa) hat zur Zeit gleich zwei neue Alben in den Startlöchern stehen. Zum einen wäre da das neue Studioalbum "Divided By One" und zum zweiten eine Compilation mit dem Titel "Collection".

Beide Scheiben(plus eine handsignierte Postkarte) kommen zwar erst im Oktober öffentlich auf den Markt, können aber auch jetzt schon über die Homepage des Musikers, www.billysherwoodcollection.com, bestellt werden. "Divided By One" ist das siebte Soloalbum von Sherwood, das zwar bereits als Download erhältlich war, nun aber von Cherry Red Records zum ersten Mal auf CD erscheint. Anbei die Tracklist:

01:On Impact
02:The Scene Comes Alive
03:No Stone Unturned
04:Between Us
05:Divided By One
06:Sequence Of Events
07:Sphere Of Influence
08:Here For You
09:Constellation Codex
10:End Of An Era

"Collection" soll dagegen einen perfekten Überblick bzw. Rundumschlag über die ersten sechs Soloalben vermitteln. Für die CD-Version wurden sogar noch zwei bisher unveröffentlichte Stücke draufgepackt. Auch hier die Tracklist:

01:Drone Decipher
02:Seeing Through The Walls
03:Call
04:On Impact
05:Dying Breed
06:The Recurring Dream
07:What Was The Question?
08:I Hung My Head*
09:Dark To Light*
(* Previously unreleased)

Quelle: http://glassonyonpr.com/18075

"Jagged Little Pill" auf 2 oder 4 CDs21.08.2015
Alanis Morissette hatte ihren 20. Geburtstag gerade hinter sich gelassen, als sie mit den Aufnahmen zu jenem Album begann, das mit 33 Millionen verkauften Exemplaren ihr weltweiter Durchbruch und eines der meistverkauften Alben der Welt werden sollte: "Jagged Little Pill". In diesem Jahr wird die Scheibe zwanzig Jahre jung und um diesen Meilenstein zu feiern, hat sich die mehrfache Grammy-Gewinnerin die Mühe gemacht, eine außergewöhnliche Sammler-Edition des Albums zusammenzustellen.

Die neue, auf satte 4 CDs erweiterte Jubiläumsausgabe enthält das neu remasterte Audio des Originalalbums plus eine komplette CD mit zehn handverlesenen Demos, die Alanis aus ihrem privaten Archiv herausgesucht hat, um einen tieferen und persönlicheren Blick auf das Album zu ermöglichen. Ebenfalls in der 4 CD-Version enthalten sind ein bisher unveröffentlichtes Konzert von 1995 und die original 2005 erschienene Platte "Jagged Little Pill Acoustic".

"Jagged Little Pill: Collector’s Edition" erscheint am 30. Oktober über Rhino/Warner Music. Am gleichen Tag erscheint auch die 'kleinere' Version mit dem remasterten Originalalbum und der zweiten Disc mit den bisher unveröffentlichten Demos. Beide Varianten erscheinen auch als Downloads.
Quelle: http://www.networking-media.de/18074

The Small Faces: Sämtliche Decca-Songs in einer Box20.08.2015
Zum fünfzigsten Geburtstag des Debütalbums der Small Faces wird im Oktober eine 5 CD-Box mit dem Titel "The Decca Years" erscheinen, die sämtliche Aufnahmen der Band für das Label Decca Records enthalten wird, die jemals gemacht wurden. Der erste Silberling startet mit den kompletten Single-A- und B-Seiten, dazu sämtlichen EPs aus dieser Zeit (1965 - 1967).

CD 2 enthält das Debütalbum "The Small Faces", das auf Anhieb einen großartigen Platz 3 der englischen Charts in Anspruch nehmen konnte. Bei CD 3 handelt es sich um das zweite Werk "From The Beginning" aus dem Jahr 1967, das immerhin auf Platz 17 landete. Der vierte Rundling enthält dann starke 23 Outtakes & Rarities (inklusive fünf teilweise bisher unveröffentlichten Marriott-Interviews), während CD 5 mit auch noch mal 21 Tracks aus BBC-Sessions für TV und Radio aufwarten kann.

The Small Faces waren eine der großen fünf Bands des Englands der sechziger Jahre, aus der solch großartige Musiker wie Steve Marriott, Ronnie Lane, Ian McLagan und Kenney Jones hervorgingen. Nach der Zeit bei Decca wechselte die Band zu Immediate Records, bevor Steve Marriott Ende 1968 ausstieg und (gemeinsam mit Peter Frampton) die Band Humble Pie gründete. Der Rest der Truppe konnte anschließend die ehemaligen Jeff Beck Group-Musiker Rod Stewart für den Gesang und Ronnie Wood (Gitarre, seit 1975 bei den Rolling Stones) gewinnen und benannte sich in The Faces um.


The Small Faces in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/s/small_faces/small_faces.html

The Faces in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/f/faces/faces.html
Quelle: http://www.prescriptionmusicpruk.com/18073

Stellar Master Elite: Trailer zum kommenden Album20.08.2015
Wie bereits angekündigt werden Stellar Master Elite am 01.10.2015 ihr drittes Album "III: Eternalism - The Psychospherical Chapter" via Essential Purification Records veröffentlichen. Die Band hat unlängst einen Trailer zum Album veröffentlicht und verrät darin unter anderem, welche Gäste auf "III: Eternalism - The Psychospherical Chapter" zu hören sind. Einen Kurzeindruck, wie Stellar Master Elite 2015 klingen, gibt es obendrein.

Den Trailer findet ihr hier:
https://youtu.be/rflw9dYnSmM

Stellar Master Elite im Web:
Homepage: http://www.stellarmasterelite.com/
Facebook: https://www.facebook.com/smemusic?fref=ts

Stellar Master Elite in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/s/stellar_master_elite/stellar_master_elite.html
Quelle: http://www.metal-promotions.de18072

Circle II Circle mit Album Numero 320.08.2015
Im Anschluss an die Performance von Zak Stevens mit Savatage & dem Trans-Siberian Orchestra vor 80.000 Zuschauern beim Wacken Open Air 2015 legen Zak und seine Band Circle II Circle jetzt mit ihrem neuen Album "Reign Of Darkness" nach. Die Scheibe ist bereits die dritte Veröffentlichung für Circle II Circle und earMUSIC in Folge und erscheint am 16. Oktober 2016.

Zak Stevens selbst zum neuen Werk: >>Man kann durchaus sagen, dass wir uns bei "Reign of Darkness" musikalisch neu erfinden, doch man hört bei jedem einzelnen Song schon ab der ersten Minute, dass das Circle II Circle ist. Das Album sollte eine Hommage an unsere Vergangenheit und unsere Wurzeln sein, trotzdem wollten wir etwas Neues schaffen. Eine Renaissance in unserem Genre, die frisch und energetisch ist! Heraus kam ein Album, dass uns für zukünftige Projekte den Weg ebnen wird.<<

Vorab schon mal die Tracklist:

01:Over-Underture
02:Victim Of The Night
03:Untold Dreams
04:It's All Over
05:One More Day
06:Ghost Of The Devil
07:Somewhere
08:Deep Within
09:Taken Away
10:Sinister Love
11:Solitary Rain


Kreisläufer in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/c/circle_ii_circle/circle_ii_circle.html
Quelle: http://www.cmm-online.de/18071

Neues Album und Tour, Teil 2: The Liberation Service19.08.2015
Am 01. September wird das zweite Album der Indie-/Pop-/Punk-/Folk-Band The Liberation Service erscheinen. Der Grazer Band soll mit ihrer zweiten Langspielplatte "Calamity Physics" eine sympathische Mischung aus Indierock, Powerpop und Folk gelungen sein. Melodien, so wird angekündigt, werden hier eindeutig groß geschrieben und auch stets mehrstimmig vorgetragen. Eingängige Popsongs wechseln sich ab mit tiefgängigen Balladen, die durchaus auch mal in einem Massaker enden dürfen. Die vielschichtigen Arrangements werden dabei von einer Violine charmant abgerundet. Um der Aufnahme die nötige Authentizität zu verleihen und die Live-Energie der Band einzufangen, wurde die Platte in einem alten Bauernhaus live und analog auf ein 8-Spur-Aufnahmegerät eingespielt.

Etwa zeitgleich zum Album-Release bestreitet die Band außerdem eine zweiwöchige Tour quer durch Europa, zusammen mit der britischen Band Crazy Arm und gekrönt von der Album Release Show am 13. September im Wiener Bach. Bereits im Juli wurde die erste Single "The Disarming Truth On Heavily Armed Dudes", in die man über den Link https://soundcloud.com/schallundrauchplatten/a2-superhero schon mal reinhören kann.
Quelle: http://www.schallundrauchplatten.at/18070

Samantha Fish mit neuem Album und Tour19.08.2015
Samantha Fish, die gerade für einige wenige Festivals in Europa unterwegs war, hat jetzt ihr drittes Studioalbum bei Ruf Records veröffentlicht. Und "Wild Heart" hat es sogar auf Anhieb an die Spitze der Billboard Blues Charts geschafft. Im Oktober ist Samantha Fish zurück in Europa, um mit dem Briten
Laurence Jones gemeinsam auf Tour zu gehen. Anbei die Termine:

23.10.2015 LUX Luxembourg - Sang & Klang
24.10.2015 Rheine - Hypothalamus
25.10.2015 Lindewerra - Gemeindesaal
27.10.2015 Kassel - Theaterstübchen
28.10.2015 Karlsruhe - Jubez
29.10.2015 Esslingen - Dieselstrasse
30.10.2015 Siegen - Jazzclub Oase
03.11.2015 Köln - GreensClub
04.11.2015 Hamburg - Downtown Bluesclub
06.11.2015 Berlin - Quasimodo
08.11.2015 Rheinberg -Schwarzer Adler


Durchstarter in RockTimes:
http://www.rocktimes.de/gesamt/f/samantha_fish/samantha_fish.html
Quelle: http://www.rufrecords.de/18069

Neue Original Album Classics-Boxen auf dem Weg18.08.2015
Die im Frühjahr 2008 gestartete CD-Reihe "Original Album Classics" avancierte seither zu einer der erfolgreichsten CD-Serien Deutschlands. In Summe der einzelnen Alben der 3- bzw. 5-CD-Boxen wurden inzwischen weit mehr als sechs Millionen Tonträger verkauft. Für Sammler und Musikinteressierte bieten die Sets ein höchst interessantes Angebot. Neben Klassikern aus dem Repertoire des Labels ist die Serie auch eine Schatzkiste für lange nicht mehr aufgelegte Alben und Raritäten. Einige Boxen aus dem ursprünglichen Repertoire sind bereits vergriffen und mittlerweile gesuchte Raritäten. Aktuell umfasst der lieferbare Katalog an Sets knapp 190 Titel (127 x 5 CDs und 60 x 3 CDs). Zu den attraktiven Neuheiten dieser Aktion zählen unter anderem Boxen von Al Kooper, Falco, Gotthard, Paul Simon und das ursprünglich bereits für das Frühjahr angekündigte Set von Quiet Riot (alle 5-CDs). Veröffentlichungtermin ist am 28.08.2015.

Die Box-Sets bieten jeweils fünf oder in der kleineren Variante drei CDs eines Künstlers zu einem besonders attraktiven Preis. Alle enthaltenen Alben werden in so genannten Cardboard Sleeves als Mini Vinyl-Replicas mit den Originalcovern angeboten. Die Serie präsentiert sich in einem einheitlichen Look mit großem Künstler-/Bandfoto und kleinen Cover-Abbildungen auf der Vorderseite der Box. Wendet man die Box, so sind dort die Cover-Abbildungen der enthaltenen Alben mit der jeweiligen Titelliste zu finden. Manche CDs
der Boxen enthalten im Vergleich zu den Originalalben zudem noch Bonustitel.

Übersicht der in den neuen Original Album Classics-Sets enthaltenen Alben:

Al Kooper: "I Stand Alone", "You Never Know Who Your Friends Are", "Easy Does It", "New York City" und "Naked Songs".

Falco: "Einzelhaft", "Junge Römer", Falco 3", "Falco Symphonic" und "Donauinsel Live".

Gotthard: "Gotthard", "Dial Hard", "G.", "Open" und "Homerun".

Quiet Riot: "Quiet Riot", "Metal Health", "Condition Critical", "Quiet Riot III" und "Set List: Quiet Riot".

Paul Simon: "Paul Simon", "Songs From Capeman", "Hearts And Bones", "You´re The One" und "There Goes Rhymin´ Simon".
Quelle: http://www.promo-team.de/18068

Wucan mit Release Party und Tour18.08.2015
Am 30. September spielen Wucan ihre Release Show zum kommenden Debüt-Album “Sow The Wind” in der Chemiefabrik im heimatlichen Dresden. Die Band soll trotz ihrer erst kurzen Bandgeschichte bereits ein berüchtigter Live-Act sein. Wie es in der Ankündigung weiter heißt, soll sich die Band bei zahlreichen Konzerten durch ihre außergewöhnliche, energetische Live-Präsenz ein schnell anwachsendes
Stammpublikum erspielt haben. Highlights aus der Tour-Geschichte sind das prestigeträchtige Hammer Of Doom Festival und eine Tour als Support von Siena Root.

Bei ihrer Release-Show am 30. Sept 2015 in der Chemiefabrik präsentiert Wucan in ihrer Heimatstadt Dresden das gesamte Debüt-Album “Sow The Wind“ live on stage. Anbei sämtliche anstehenden Termine:


Release Show:
30.09.2015 - DE Dresden, Chemiefabrik

Festival Dates:
14.08.2015 - DE Plattenburg, Aquamaria Festival
15.08.2015 - DE Waffenrod, Woodstock Forever Festival
26.09.2015 - DE Reitwein, Live in Reitwein

Club Tour (weitere Konzerte tba):
10.10.2015 - DE Frankfurt/M., Burg Herzberg @ Das Bett
22.10.2015 - DE Berlin, Schokoladen
23.10.2015 - DE Wiesbaden, Kreativfabrik
24.10.2015 - NL Leeuwarden, Into The Void Festival
31.10.2015 - DE Cottbus, Blue Moon Festival
17.11.2015 - AT Wien, Arena Beisl
18.11.2015 - AT Graz, Explosiv
19.11.2015 - AT Salzburg, Rockhouse
20.11.2015 - CH Luzern, Bruch Brothers
21.11.2015 - DE Obermarchtal, Kreuz
27.11.2015 - DE Dortmund, subrosa
28.11.2015 - DE Achern-Wagshurst, Blues-Rocknacht
19.12.2015 - DE Siegen, Freak Valley X-Mas Fest

“Sow The Wind“ kommt als strikt limitiertes Vinyl in zwei Farben und als CD im Digipak auf den Markt. Das Veröffentlichungsdatum der Vinyl-Ausgabe ist auf den 11.09.2015 angesetzt, die CD-Version folgt am 25.09.2015.
Quelle: http://www.mig-music.de/18067


Seiten
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14]